Haus oder Immobilie inkognito verkaufen

Inkognito - Aufträge mit höchster Diskretion

Es kann verschiedene Gründe haben, die einen Hauseigentümer dazu veranlassen, seine Immobilie nicht öffentlich feil zu bieten. Sei es beispielsweise aufgrund einer Erbschaft, einer anstehenden Scheidung oder aus finanzieller Not. In den meisten Fällen jedoch erhalten wir einen Inkognito-Auftrag von Eigentümern eines Exklusiv-Anwesens. Hier gilt es dann, den Auftrag mit höchster Diskretion auszuführen. Diesem Auftrag werden wir gerecht, in dem wir zunächst nur Häppchenweise die Eckdaten der Immobilie preisgeben und erst nach Sicherstellung des Interesses und Vorlage eines entsprechenden Kapitalnachweises die Parteien zueinander führen.

Nennen Sie uns gerne Ihren Preisrahmen und Ihre Anforderungen an das Wunschobjekt. Vielleicht erhalten Sie schon direkt ein anonymisiertes Exposé.

Oder möchten Sie eine Immobilie anonym veräußern?

Ihre Gebrüder Frank & Fred Jansen